Niederdruckstrahlen

Niederdruckstrahlen



Stationär und mobil europaweit.
Die Lebensdauer Ihres "Werkstückes" hängt entscheidend von einer sorgfältigen
Vorbehandlung ab.
Mit der Niederdruckschonstrahltechnik bieten wir
kompetente und Kundenorientierte Lösungen für jede Strahlaufgabe.
Niederdruckstrahlen ist ein spezielles Strahlverfahren mit regelbarem Druck
von 0,1 bar - max. 10 bar.
Die Granulatmenge kann durch ein spezielles Dosierventil optimal geregelt werden.
Für ein optimales Strahlergebnis stehen uns verschiedene Feinstgranulate
zur Verfügung.
Alle Strahlmittel entsprechen der BGV D 26 (ehemals VBG 48) und sind
weder toxisch noch silikogen oder cancerogen.

Beispiele:
Brandschaden vor der Behandlung   Brandschaden nach Niederdruckstrahlen
vorher   nachher
Brandschaden vor der Behandlung   Brandschaden nach der Behandlung
vorher   nachher


Glasperlstrahlen:


Wir verwenden Glasperlen zum veredeln und im Bereich des Shotpeening. Insbesondere
an Bau- und Anlageteilen aus Edelstahl und NE-Metallen an die hohe optische Anforderungen
gestellt werden.
Dekorative Oberflächen erziehlen wir durch Shotpeening (verdichten der Oberfläche
bzw. Erhöhung der Zugfestigkeit) an Bauteilen aus Aluminium, Kupfer und Sonderwerkstoffen.

Beispiele:
vor dem Glasperlstrahlen   nach dem Glasperlstrahlen
vorher   nachher

Sandstrahlen:


Gleichmäßige Oberflächen und schonendste Materialbehandlung zeichnen eine gute
Strahlarbeit aus.
Mittels verschiedener abrasiver, mineralischer Strahlmittel
(Gesteinsmehl, Aluminium- Edelstahlgranulat usw.) reinigen wir jedes Objekt porentief, so
daß es optimal weiterbehandelt werden kann.Sandstrahlen zum entlacken und reinigen
sämtlicher Oberflächen wobei es immer auf die richtige Strahlmittelwahl ankommt. Unsere
Jahrelange Erfahrung kommt hierbei unseren Kunden zu gute.


Beispiele:
vor Sandstrahlen   nach dem vor Sandstrahlen
vorher   nachher
vor Sandstrahlen   nach dem Sandstrahlen
vorher   nachher
vor Sandstrahlen   nach dem Sandstrahlen
vorher   nachher
vor dem Sandstrahlen   nach dem Sandstrahlen
Mercedes   Mercedes
Sandstrahlen mit Schlacke
Schlacke

Nussschalen:


Werden hauptsächlich zum reinigen und entgraten verwendet. Mit Nussschalen gestrahlte
Oberflächen sind leicht mattiert und daher im Oldtimerbereich für z.B. Vergaser sehr beliebt.
Werden hauptsächlich zum reinigen und entgraten verwendet. Mit Nussschalen gestrahlte
Oberflächen sind leicht mattiert und daher im Oldtimerbereich für z.B. Vergaser sehr beliebt.


Beispiele:
vor dem strahlen   mit Nussschalen gestrahlt
vorher   nachher
vor dem strahlen   mit Nussschalen gestrahlt
vorher   nachher


(Soda):


Sodasatrahlen abtrags und verzugsfrei.
Soda (Backpulver) ist ein naturgewachsenes Strahlmittel. Durch seine ausergewöhnliche
Molekularstruktur wird beim strahlen ein ausergewöhnlicher Reinigungseffekt erziehlt.
Soda eignet sich hervorragend für alle sensiblen Bereiche wie z.B. Getriebe, Motoren,
Extruder usw. Sehr häufig wird Soda auch in der Lebensmittelindustrie verwendet.
Speziell angewendet wird Soda desweiteren bei der Denkmalsanierung und Fassadenreinigung.

Beispiele:
vor dem strahlen mit Natriumbicarbonat (Soda)   nach dem strahlen mit Natriumbicarbonat (Soda)
vorher   nachher

Einige Projekte:




Kunststoff:


Ein industriell hergestelltes, kristallines kantig brechendes Strahlmedium. Eingesetzt
wird Kunstoff überall dort wo besonders viel wert auf schonendes, verzugsfreies Reinigen
gelegt wird. Die scharfkantigen extrem weichen Körner "radieren" die verschiedensten
Verunreinigungen und Beschichtungen von den Oberflächen ab, ohne die Werkstoffe zu beschädigen. Bei fachgerechter Anwendung werden weder Gummiteile, Schläuche noch elektrische Leitungen beschädigt.
Nicht geeignet ist Kunststoff zum entrosten.

Granatgesteinsmehl:


Die Behandlung mit Granatgesteinsmehl führt zu einer sauberen Oberfläche.

Hier haben wir einige Beispiele für Sie bereitgestellt! (siehe unten)
Zur Vergrößerung bitte auf die Grafiken klicken.


Beispiele:
vor dem Strahlen mit Granatgesteinsmehl   nach dem Strahlen mit Granatgesteinsmehl
vorher   nachher
vor dem Strahlen mit Granatgesteinsmehl   nach dem Strahlen mit Granatgesteinsmehl
vorher   nachher
vor dem Strahlen mit Granatgesteinsmehl   nach dem Strahlen mit Granatgesteinsmehl
vorher   nachher
vor dem Strahlen mit Granatgesteinsmehl   nach dem Strahlen mit Granatgesteinsmehl
vorher   nachher
vor dem Strahlen mit Granatgesteinsmehl   nach dem Strahlen mit Granatgesteinsmehl
vorher   nachher